Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V.
Der Schwimmverein in Frankfurt am Main
Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V. > Berichte > 2018 > Trainingslager in Sabadell Barcelona
Startseite Verein Angebote Training Wettkämpfe Berichte Bilder
»» Berichte
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
Geschrieben am 30.04.2018 von David Loraj
Die Leistungsgruppe der Wasserfreunde Fechenheim in Sabadell/Barcelona 2018


Am 25.03.2018 starteten wir in Begleitung von Sylke Heelein und Peter Heelein zu unserem zehntägigen Trainingslager unter südlicher Sonne.

Nach zweistündigen Flug landeten wir in angenehmen Temperaturen, die uns Lust auf sonnige Trainingseinheiten machten. Erstmal ging es aber mit Shuttle ins Hotel Urpi wo wir unsere tollen Zimmer in Beschlag nahmen. Die Zimmer hatten zum Teil einen wunderschönen Ausblick in die Berge. Unser erstes Abendessen ließen wir uns alle schmecken. Leider war die Vielfalt unserer Speisen sehr eintönig. Die Nachtruhe wurde für 22.30 Uhr angesetzt, wir bemühten uns selbstverständlich diese Zeiten einzuhalten. Unsere erste Trainingseinheit bei ca. 15 Grad war knackig und wir waren froh, dass wir (fast) alle den Wärmemantel hatten.

Das Landtraining war dann aber in der knalligen Sonne und uns wurde schnell warm. Wir haben versucht unsere Trainingseinheiten in den zehn Tagen gut umzusetzen, leider gab es trotzdem kleine Ausfälle durch Krankheiten. Durch die Trainingseinheiten, die unser Cheftrainer uns vorgab blieb auch der Spaß nicht auf der Strecke und wir hatten zwei tolle Ausflüge nach Barcelona, einmal zum Strand und einmal zur Besichtigungstour. Auch am Abend im Hotel gab es viel Spaß beim Tischtennis, was wir am letzten Abend mit einem Turnier beendeten.

Das Trainingslager hat uns viel Spaß gemacht und die Trainingsbecken ließen keine Wünsche offen. Der Rückflug am 4.4.18 war genau wie auf der Hinreise ruhig und angenehm und wir freuen uns heute schon auf unser nächstes Trainingslager mit unserer Gruppe und Sylke und Peter.