Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V.
Der Schwimmverein in Frankfurt am Main
Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V. > Berichte > 2018 > Weibliche Schwimmmannschaft steigt in die Landesliga auf
Startseite Verein Angebote Training Wettkämpfe Berichte Bilder
»» Berichte
» 2018
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
Geschrieben am 22.02.2018 von David Loraj
Die weibliche Schwimmmannschaft steigt in die Landesliga auf


Am 10. und 11. Februar 2018 fanden die Deutschen Mannschaftsmeisterschaften im Schwimmen (DMS) aller Bezirksligen in Hessen statt. Unsere weibliche Schwimmmannschaft ist am 11. Februar 2018 in Gelnhausen gestartet. Die Wasserfreunde Fechenheim wurden von Antonia Blümm (Jg 1998), Mascha Trabert (Jg 1999), Johanna Babel (Jg 2000), Sara Vlasic (Jg 2003), Angie Gölz Poppelreuter (Jg 2004), Valentina Barreto Fabian (Jg 2005), Assal Bonakdar (Jg 2005) und Nikoletta Cygan (Jg 2005) würdig vertreten.

Unsere Schwimmerinnen haben unter der Leitung des Cheftrainers, Peter Heelein, ihr Bestes im Sinne der Mannschaft gegeben. Es gab viele Bestzeiten. Alle sind an ihre Grenzen gegangen. Unter dem Strich reichte es für einen klaren 2. Platz aus 38 Mannschaften und somit für den direkten Wiederaufstieg in die Landesliga. Wir freuen uns darauf unsere Manschaften, weiblich wie männlich, in 2019 wieder in der Landesliga zu sehen, mit dem festen Ziel in Visiser, den Aufstieg in die Oberliga zu schaffen.

Allen Schwimmerinnen herzlichen Glückwunsch zu der tollen Leistung!

Hier geht es zum Ergebnis des Wettkampfs!