Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V.
Der Schwimmverein in Frankfurt am Main
Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V. > Berichte > 2017 > Erfolgreicher Saisonabschluss der Wasserfreunde Fechenheim
Startseite Verein Angebote Training Wettkämpfe Berichte Bilder
»» Berichte
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
Geschrieben am 27.07.2017 von David Loraj
Bericht zum erfolgreichen Saisonabschluss der Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V. zur Einstimmung auf die neue Saison

Vom 29.05.17 bis 02.06.17 fand eine der anspruchsvollsten Veranstaltungen des deutschen Schwimmsports in Berlin statt, die Deutschen Junioren- und Jahrgangmeisterschaften 2017.
Die Wasserfreunde Fechenheim wurden von Linus Sasse (Jg. 2001) und Niklas Heelein (Jg. 2000), zwei herausragende Schwimmer in unseren Reihen, vertreten. Beide Schwimmer sind Bestzeiten geschwommen und haben Top-Platzierungen in ihren Altersklassen erreicht. Linus Sasse erreichte einen stolzen 16. Platz über 800m Freistil mit einer Zeit von 09:00,97. Niklas Heelein erreichte einen hervorragenden 5. Platz über 800m Freistil mit einer Zeit von 08:39,48, sowie den 11. Platz über 1.500m Freistil (16:41,92) und den 16. Platz über 400m Freistil (04:11,79).

Am 11.06.17 fanden die Hessischen Mastersmeisterschaften in Gelhausen statt. 2 hessische Meistertitel und 8 weitere Podestplätze ließen aus Sicht der Master (fast) keine Wünsche offen.
Bei 30 Grad und strahlendem Sonnenschein wurden in Gelnhausen die hessischen Meisterschaften der Master ausgetragen. Für die Wasserfreunde am Start waren: Susanne Pfister, David Loraj, Alexander Hübner (alle AK25), Mathilde Eilmann (AK45) und Gerald Kristen (AK50). Sylke Heelein und Guillermo Barreto komplettierten die Mannschaft mit Ihrem erfolgreichen Einsatz in der 4x50m Freistilstaffel.
Susanne Pfister über die 400m Freistil, sowie David Loraj über die 100m Rücken erschwammen sich jeweils die Goldmedaille und somit den hessischen Meistertitel in ihrer Altersklasse. Gerald Kristen in 50m und 100m Brust, Alexander in 100m Schmetterling und nochmals David Loraj in 50m Rücken sicherten sich jeweils die Silbermedaille und wurden somit hessische Vizemeister. Bronzemedaillen gewannen Mathilde Eilmann über 200m Lagen und Alexander Hübner über die 200m Lagen sowie die 400m Freistil.
Neben den Einzelstarts gingen auch 2 Mixed-Staffeln über die 4x50m Lagen und 4x50m Freistil an den Start. Und eben die 4x50m Freistilstaffel in der Besetzung David Loraj, Mathilde Eilmann, Sylke Heelein und Guillermo Barreto gewann völlig überraschend (und dennoch verdient) in einem spannenden Rennen die Bronzemedaille.

Vom 17.06.17 bis 18.06.17 durften wir die Bezirksmeisterschaften HSV-Mitte 2017 in Frankfurt ausrichten.
Wir haben 621 Schwimmer aus 28 verschiedenen Vereinen empfangen. Unser Verein hat diese Veranstaltung zufriedenstellend für alle Beteiligten ausgerichtet. Die erfolgreiche Ausrichtung einer Veranstaltung dieser Größe ist nicht selbstverständlich. Es war nur möglich mit dem Engagement und großzügiger Unterstützung unserer Vereinsmitglieder. Sowohl Große als auch Kleine haben kräftig mit angepackt und die Veranstaltung prägend mitgestaltet. Wir sind stolz und dankbar für Euren Einsatz. Sportlich sind die Bezirksmeisterschaften HSV-Mitte 2017 ebenfalls sehr gut für die Wasserfreunde Fechenheim gelaufen. Wir belegten einen sehr guten fünften Platz in dem gesamten Medaillenspiegel mit 17 Gold-, 15 Silber- und 11 Bronzemedaillen.

Vom 24.06.17 bis 25.06.17 fanden auch noch die Hessische Jahrgangsmeisterschaften 2017 in Rotenburg an der Fulda statt - der letzte Wettkampf der Saison 2016/2017 für unseren Verein.
Die Wasserfreunde Fechenheim wurden von Valentina Barreto (Jg. 2005), Nikoletta Cygan (Jg. 2005), Wiktoria Cygan (Jg. 2007) und Korbinian Stark (Jg. 2007) würdig vertreten. Unsere Schwimmer sind Bestzeiten geschwommen und haben Top-Platzierungen in ihren Altersklassen erreicht. Valentina Barreto erreichte einen sehr guten 3. Platz über 400m Freistil mit einer Zeit von 05:07,85. Nikoletta Cygan hatte auch eine hervorragende Leistung und belegte zwei Mal den 3. Platz über 200m Rücken (02:38,58) und 100m Rücken (01:14,97). Sowohl Nikoletta als auch Valentina haben ihre Platzierungen in ihren Hauptdisziplinen aus dem vorherigen Jahr bestätigt. Unsere jüngste Debütantin bei den Hessischen Meisterschaften, Wiktoria Cygan, belegte einen stolzen 5. Platz bei dem Dreikampf in Freistil in ihrer Altersklasse. Auch der Newcomer, Korbinian Stark, schwamm die 200m Brust in einer neuen Bestzeit.

Zu guter Letzt!
Während der Saison 2016/2017 schwammen fünf unserer Schwimmern (Valentina Barreto, Nikoletta Cygan, Christoph Heelein, Niklas Heelein und Linus Sasse) Zeiten, die sie zu einer Berufung im Landeskader für die Berufungszeit 2017/2018 berechtigen.

Insgesamt war die Saison 2016/2017 erfolgreich für die Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V. Die erzielten Erfolge lassen uns in aller Hinsicht erwartungsvoll und zuversichtlich auf die bevorstehende Saison 2017/2018 blicken.