Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V.
Der Schwimmverein in Frankfurt am Main
Wasserfreunde Fechenheim 1930 e.V. > Berichte > 2017 > Die juengsten Wettkampfkinder beim Schwimm und Spielfest Eschborn
Startseite Verein Angebote Training Wettkämpfe Berichte Bilder
»» Berichte
» 2017
» 2016
» 2015
» 2014
» 2013
» 2012
» 2011
» 2010
» 2009
» 2008
» 2007
» 2006
» 2005
Geschrieben am 28.05.2017 von David Loraj
Die Wasserfreunde Fechenheim nahmen mit Ihren jüngsten Wettkampfkindern am Schwimm- und Spielfest der Schwimmjugend Hessen teil!


Schon früh am Morgen des 25. Mai 2017 mussten unsere jüngsten Wettkampfschwimmer/innen aufstehen um pünktlich um 8:00 Uhr zum Einschwimmen im Wiesenbad in Eschborn zu sein. Denn dort fand im Wiesenbad in Eschborn das Schwimm- und Spielfest der Schwimmjungend Hessen statt. Unsere Teilnehmerinnen waren Amélie Fink, Johanna Bertges, Alexandra Fischer und Felicitas Bühler, unser einziger männlicher Teilnehmer war Sven Bräunig.

Neben den normalen 50m und 100m Wettkampfstrecken in Rücken, Brust, Schmetterling oder Freistil standen auch Beine oder Spaßstaffeln auf dem Programm. Da aus zeitlichen Gründen leider nur 5 Kinder unserer Talentfördergruppe teilnehmen konnten, blieb den Wasserfreunden eine Teilnahme an Staffeln verwehrt.

Doch unsere kleine Gruppe war sehr erfolgreich:
Es wurden persönliche Bestzeiten und sogar Pflichtzeiten für die zeitnah anstehenden, und durch die Wasserfreunde Fechenheim ausgerichteten, Bezirksmeisterschaften im Juni in Bergen Enkheim geschwommen. Unsere Medaillengewinner waren Amélie Fink und Felicitas Bühler, die sich gegen die zahlreiche und harte Konkurrenz durchsetzen konnten. Amelie belegte über 50m Brust in einer Zeit von 0:57,80 den 3. Platz, Felicitas konnte über 50m Rücken überzeugen und belegt den 2. Platz in einer Zeit von 0:48,32.

Der Verein ist stolz auf die erbrachte Leistung unserer jüngsten Schwimmer und gratuliert allen unseren Teilnehmern!